Limitierte Cohiba Designedition im Behike-Look

Cohiba ist die Spitzenmarke der Habanos und existiert seit dem Jahr 1966. Innerhalb von 50 Jahren hat Cohiba den Aufstieg zu einer international bekannten und begehrten Luxusmarke geschafft, die heute in der Tabakbranche ihresgleichen sucht.

Rechtzeitig zur InterTabac in Dortmund bietet Cohiba nun auch bei den limitierten Designeditionen wieder etwas Neues: die Cohiba Mini und Club Collection 6.

Wie schon bei den letzten Designeditionen der kubanischen Premiumzigarillos wird auch diese limitierte Edition in einem hochwertigen Metallschiebedeckeletui angeboten. Das ungewöhnliche Metalletui und das besondere Design, das mit dem Markenauftritt der Cohiba Behike kokettiert, unterstreichen den besonderen Charakter dieser Designedition. Die Zigarillos bleiben, wie bei den Designeditionen der Minis Cubanos üblich, unverändert.

Ab 22. September werden diese Sondereditionen exklusiv dem deutschen Fachhandel angeboten. Insgesamt werden nur je 600 Gebinde in Deutschland zur Verfügung stehen.

Mit einem Kleinverkaufspreis von 16,70 € für 20 Cohiba Mini-Zigarillos und 20,- € für die entsprechende Club-Version kosten diese Sondereditionen nicht mehr als die entsprechenden Originalpackungen.

Formate (Maße): Mini (82 x 7,6mm) und Club (96,5 x 8,8mm)
Einlage: Cuba
Umblatt: Cuba
Deckblatt: Cuba
Herstellungsart: mecanizado (maschinell gefertigte Shortfiller)

5th Avenue präsentierte diese Neuheit und viele andere, attraktive Produkte erstmalig auf der InterTabac in Dortmund.